SG Wattenscheid 09 III holt Punkte gegen FSV Sevinghausen II

Anzeige
Wattenscheid: 05.10.14
Motiviert ließ es die SGW III angehen: Sie spielte schönen und offensiven Fußball. Es ging zunächst nur auf das Tor von Sevinghausen. Doch Mike Daniel Adolphy konnte die gefährlichen Schüsse auf sein Tor entschärfen. Nach 32 Minuten konnte der eingewechselte Carsten Bork, die Kugel zum 0:1 im Kasten der 09er unterbringen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.
Sven Reiß, der Arne Vetter vertrat, stellte sein Team noch einmal um, und 09 wurde stärker.
Sven Reiß war es auch, der mit einem herrlichen Freistoß den Ausgleich in der 60. Minute erzielte.
09 machte weiter Druck, und so konnte sich Lukas Blaschke in der 85. Minute ebenfalls in die Torschützenliste eintragen und es stand 2:1.
Ebenfalls in der 85. Minute musste sich Julian Niggehoff wegen wiederholten Foulspiels die Ampelkarte von Schiedsrichter Thomas Löwentat zeigen lassen.

Das nächste Spiel der SGW III: 12.10.2014 SG Wattenscheid 09 III - FC Neuruhrort III 13:00 Uhr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.