SG Wattenscheid 09 III siegt ungefährdet mit 3:0 gegen Eppendorfs Zweite

Anzeige
Wattenscheid: 09.11.2014
Die dritte Mannschaft der SG Wattenscheid 09 hat ihr heutiges Heimspiel gegen die zweite Mannschaft von SW Eppendorf II souverän mit 3:0 gewonnen. Dabei brauchten beide Mannschaften lange um in Fahrt zu kommen. Zur Pause stand es gar noch torlos 0:0.
Im zweiten Durchgang dann erhöhten die Hausherren das Tempo und konnten ihr spielerisches Übergewicht endlich auch in Toren beweisen. Den Anfang machte Piotr Savary per Elfmeter (48.), es folgten Tore von Sebastian Sieling (68.) und noch einmal von Piotr Savary (69.) Lukas Blaschke vergab zudem einen weiteren Strafstoß.
Anschließend spielte die von Arne Vetter trainierte Mannschaft das Spiel sicher nach Hause und ließ keine nennenswerte Torchance zu. Die Mannschaft sicherte sich drei wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.