SGW holt noch drei neue Spieler

Anzeige
Koray Kacinoglu kickte zuletzt in der zweiten türkischen Liga.
Kurz vor Schluss der Transferperiode hat Regionalligist Wattenscheid 09 das Personalkarussell noch einmal in Schwung gebracht und drei neue Spieler verpflichtet.

Der 22-jährige Deutsch-Italiener Bruno Donnici soll den Platz des zu Westfalia Herne gewechselten Zweitkeepers Benjamin Carpentier einnehmen. Donnici kommt von Wacker Nordhausen nach Wattenscheid.
Für die Offensive wurde Anel Hodzic verpflichtet, der zuletzt beim Regionalligisten VFC Plauen kickte. Der 22-jährige (mit bosnischem und schweizer Pass) soll die durch den Abgang von Jules Schwadorf entstandene Lücke schließen.
Dritter Neuzugang ist der ehemalige Junioren-Nationalspieler Koray Kacinoglu. Der gebürtige Krefelder wurde in der Jugend des MSV Duisburg ausgebildet und wechselte später zum 1FC Köln, wo er sich aufgrund von Verletzungen (u.a. Kreuzbandriss) nicht durchsetzen konnte. Zuletzt stand der 20-jährige Kacinoglu für ein halbes Jahr beim türkischen Zweitligisten Altinordu Izmir unter Vertrag. Kacinoglu kann auf beiden defensiven Außenbahnpositionen eingesetzt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.