SGW II holt gerechtes Unentschieden beim FC Neuruhrort II

Anzeige
2:2 trennten sich beide Teams an der Gartenstrasse.
In der ersten Hälfte machte Neuruhrort das Spiel, konnten aber nichts zählbares herausholen, da Paolo Serra mal wieder ein starker Rückhalt der Mannschaft war.
Die 09er kaum mit Bällen nach vorne, Neuruhrort Pech beim Abschluss und so blieb es beim 0:0 zur Halbzeit.
Zur zweiten Halbzeit kamen die 09er besser ins Spiel und erarbeiteten sich auch die Chancen.
Jedoch ging Neuruhrort durch Handelfmeter mit 1:0 in Führung.
Die 09er steckten aber nicht auf und so konnte Hayford Kwesi die Partie mit 1:1 ausgleichen. 09 weiter am Drücker und so war es Hyusein Sadula, der die 09er sogar in Führung brachte.
Doch kurz vor Schluss wurde Neuruhrort belohnt und konnten den 2:2 Endstand herstellen.
Besonderheit: Im Programm der Flüchtlingsintegration Wattenscheid-Mitte, konnte die SG Wattenscheid 09 mit dem Mazedonier Oliver Arsouski den 1. Flüchtling in der 2. Mannschaft aufnehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.