SGW siegte standesgemäß beim Testspiel

Anzeige
Eren Taskin (Mitte) erzielte zwei Treffer für die SGW. Unser Bild zeigt ihn im Zweikampf mit Björn Grallert und Julian Winschewski. FOTO: Peter Mohr
Regionalligist Wattenscheid 09 setzte sich am Samstag in einem Testspiel gegen den Nachbarn VfB Günnigfeld mit 8:1 (3:0) durch.

Bedingt durch den Spielausfall in Wegberg kam es kurzfristig zu dem freundschaftlichen Lokalderby auf dem Kunstrasen an der Berliner Straße. In der Anfangsphase hatten die Platzherren, bei denen "Adi" Schneider wegen Adduktorenproblemen fehlte, leichte Anlaufschwierigkeiten. Der VfB hatte durch Gökhan Turan nicht weniger als drei "Hochkaräter", die jedoch alle samt ungenutzt blieben.
Erst nach einer guten halben Stunde übernahm die Toku-Truppe das Kommando und spielte ihre technische Überlegenheit aus. Nach einer Glowacz-Flanke von der rechten Seite brach "Günni" Kaya in der 35. Minute mit einer Kopfballbogenlampe den Bann. Eren Taskin und abermals Kaya erhöhten noch vor dem Gang zum Pausentee.
Im zweiten Durchgang mussten die Günnigfelder dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und kassierten weitere fünf Gegentreffer. Doch für ihre starke erste halbe Stunde belohnte sich das Team von der Kirchstraße dann doch noch. Gökhan Turan gelang in der 63. Minute der Ehrentreffer.

Sancaktar, Braun, (70. Erdem), Klinger, Clever (70. Tunc), Kacinoglu (46. Tumbul), Meier (58. Mbona), Mohammad (46. Tobor), Glowacz (58. Anan), Buckmaier (58. Saka), Taskin (58. Canbulu), Kaya (70. Benkovic)

Lorek, Bazylin, Homberger, Gruner, Herberholz, Kaczmarek (56. Nuza), Grallert, Reiser, J, Winschewski (55. Acikgöz), Turan, Zejewski

1:0 Kaya (35.), 2:0 Taskin (40.), 3:0 Kaya (42.), 4:0 Buckmaier (47.), 5:0 Taskin (50.), 5:1 Turan (63.), 6:1 Tobor (66.), 7:1 Benkovic (80.), 8:1 Tumbul (89.)

Weitere Fotos vom Testspiel in unserer Bildergalerie http://www.lokalkompass.de/wattenscheid/sport/foto...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.