SGW: Startelf-Roulette ohne vier

Anzeige
Jules Schwadorf und Lucas Oppermann stehen in Köln beide zur Verfügung. Foto: Peter Mohr
Es kommt knüppeldick für die SG Wattenscheid 09. Nach zuletzt zwei Niederlagen müssen die 09er am Samstag bei der U23 des 1FC Köln mit einer Rumpfelf antreten (14 Uhr, Franz-Kremer-Stadion).



Trainer Christoph Klöpper ist um seine Aufgabe momentan nicht zu beneiden. Er musste nach den beiden letzten Niederlagen (0:6 in Essen und 0:2 gegen Düsseldorf II) nicht nur „moralische“ Aufbauarbeit leisten, sondern sich auch noch als Improvisationskünstler betätigen.
Ridvan Avci wird mit einer Zerrung ausfallen, Benjamin Jacobs hat sich in der Partie gegen Düsseldorf einen Außenbandriss im Sprunggelenk zugezogen, Mario Klinger wird mit seinem Muskelfaserriss mindestens zwei Wochen pausieren müssen, und zudem wird Felix Clever nach seiner fünften gelben Karte in der Domstadt zuschauen müssen.
„Wir haben sehr gut trainiert, aber die Personalprobleme haben doch ein wenig auf die Stimmung gedrückt“, so Klöpper weiter. Zumindest kann er gegen den Geißbock-Nachwuchs wieder auf Lucas Oppermann (Grippe) und Jules Schwadorf (gegen Düsseldorf schon früh verletzt ausgeschieden) zurück greifen. Außerdem kehrt Fatlum Zaskoku wieder in den Kader zurück.

Obwohl sich der Nachwuchs des 1FC Köln nach prima Saisonstart derzeit in einem kleinen Formtief befindet (zuletzt zwei Niederlagen gegen Verl und Siegen), muss sich die SGW gegenüber den letzten beiden Spielen gewaltig steigern, um am Rhein zu punkten. Co-Trainer Sebastian Amendt hat den Kölner Nachwuchs gewissenhaft studiert.
„Vielleicht werde ich mir etwas ganz Verrücktes bei der Aufstellung ausdenken“, so Klöpper, der vor allem im hinteren Bereich gewaltig umstrukturieren muss.
Hoffnung für die Partie im Kölner Süden schöpft Klöpper ein wenig aus der Vergangenheit. Mit der A-Jugend der SGW hat der 34-Jährige in der Bundesliga als Coach an gleicher Stätte einst die Geißböcke bezwungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.