SGW suspendiert zwei Spieler

Anzeige
Burak Kaplan wird nicht mehr das SGW-Trikot tragen. FOTO: Peter Mohr
Regionalligist SG Wattenscheid 09 hat in dieser Woche vor dem Heimspiel gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf zwei Spieler suspendiert.

Trainer Farat Toku hat Mittelfeldspieler Burak Kaplan und Nachwuchstorhüter Tolunay Isik mit sofortiger Wirkung aus dem Kader gestrichen. Während Isik noch kein Pflichtspiel für die SGW bestritten hat, gehörte Ex-Profi Kaplan einst zu den Leistungsträgern an der Lohrheide. Der 26-Jährige war allerdings nach seinem vor ziemlich genau einem Jahr erlittenen Kreuzbandriss nicht wieder in Form gekommen. Übergewicht und mangelnde Fitness führten dazu, dass Kaplan keine Rolle mehr in den Planungen von Farat Toku spielt. In dieser Saison brachte es Kaplan nur auf acht Kurzeinsätze und enttäuschte vor allem auch bei Westfalenpokalpleite gegen Schüren. Insgesamt bestritt Kaplan 49 Regionalligaspiele für Wattenscheid 09, in denen 14 Treffer erzielte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.