SGW torlos bei U23 von Bayer

Anzeige
Seyit Ersoy hatte in der ersten Halbzeit eine große Torchance. FOTO: Peter Mohr
Natürlich wäre es den Verantwortlichen der SGW lieber, wenn die Mannschaft wieder in der Oberliga punkten könnte. Doch die letzten beiden Testspiele zeigten auch, dass das Team topfit ist. Heute gab es 0:0 beim Regionalligateam von Bayer Leverkusen.

Eine Woche nach dem Remis beim Nachwuchs von Schalke 04 nun wieder ein Unentschieden gegen ein Regionalliga-Topteam – eigentlich müsste es an der Lohrheide nur strahlende Mienen geben. Wären da nicht die vielen Pflichtspielausfälle – und ein Ende ist noch in Sicht.
09-Coach André Pawlak war nach dem Auftritt in der Farbenstadt jedenfalls zufrieden: „Wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht und gegen Leverkusen nur ganz wenige Torchancen zugelassen. Man muss auch sehen, dass Leverkusen schon Meisterschaftsspiele absolviert hat, während wir selbst bis jetzt kaum mal auf einem großen Platz trainieren konnten. Gemessen daran haben wir eine hervorragende Leistung gebracht.“
Seyit Ersoy und Leon Enzmann (Abseitstor) boten sich sogar gute Chancen im Ulrich-Haberland-Stadion.

Fronczyk (46. Carpentier), Brümmer (46. Kljajic), Andersen, Melchner (46. Kasak), Lehmann (46. Rathmann), Buckmaier, Issa (65. Barrera), Zajas, , Enzmann, Ersoy (65. Rocys), Lenz (46. Sarisoy)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.