SGW: Trainersuche bleibt Chefsache

Anzeige
Vorstandsmitglied Frank Kolberg: Trainersuche bleibt Chefsache. FOTO: Peter Mohr
Nach der Entlassung von Trainer Christoph Klöpper im Anschluss an die Aufsichtsratssitzung am Dienstag läuft die Suche nach einem Nachfolger auf Hochtouren.

Die Führungsgremien (Vorstand und Aufsichtsrat) des Regionalligisten von der Lohrheide hatten sich in ihrer Sitzung gegen den Willen von Vorstandschef Christoph Jacob für einen Wechsel auf der Trainerposition ausgesprochen.
Vom zitierten "beiderseitigem Einvernehmen" konnte allerdings nicht die Rede sein. siehe http://www.lokalkompass.de/wattenscheid/sport/sgw-...

"Es sind einige Dinge vorgefallen, die wir nicht mehr tolerieren konnten", erklärte Vorstandsmitglied Frank Kolberg am Mittwoch auf Anfrage. Er sehe weder die Kooperation mit Galatasaray Istanbul noch die Existenz des Vereins durch diesen Schritt gefährdet.
Kolberg hofft, dass es in der Trainerfrage eine baldige Entscheidung gibt und erklärte, dass die Suche Aufgabe von Vorstandschef Christoph Jacob sei.
Jacob war am Mittwoch bis mittags nicht zu erreichen. Als potenzielle Nachfolgekandidaten werden in der Wattenscheider Gerüchteküche Karsten Hutwelker, Uwe Grauer und Farat Toku gehandelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.