"Sossy" holt EM-Silber

Anzeige
Sosthene ("Sossy") Moguenara holte sich Silber bei der Europameisterschaft. FOTO: TV 01
Weitspringerin Sosthene Moguenara hat am Samstag bei den Hallen-Europameisterschaften in Prag die Silbermedaille errungen.

Bereits in der Qualifikation am Freitag hatte die Athletin des TV Wattenscheid 01 einen starken Eindruck hinterlassen und gleich im ersten Durchgang 6,72 Meter in die Grube gesetzt. Ähnlich lief es 24 Stunden später im Kampf um das EM-Edelmetall. "Sossy" holte sich mit 6,83 Meter im ersten Versuch Silber - der bisher größte internationale Erfolg der 25-jährigen Wattenscheiderin.
„Der erste Sprung hat gleich gesessen, danach habe ich was riskiert. Ich bin jetzt einfach happy. Nach dem Wettkampf bin ich echt ausgerastet, da kam alles zusammen", so die Silbermedaillengewinnerin.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.531
Rainer Bresslein aus Wattenscheid | 08.03.2015 | 09:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.