Sprint-Talent kommt zum TV 01

Anzeige
Sprinter Kevin Ugo wechselt aus Trier zum TV Wattenscheid 01. Der Zweite der diesjährigen Deutschen Jugend-Meisterschaften über 200 Meter bei der U20 trainiert jetzt bei 01-Sprintcoach André Ernst.

Seine Bestzeit über 200 Meter liegt bei 21,61 Sekunden. Langsprint kann er auch – über 400 Meter ist er Neunter der deutschen U20-Bestenliste. Seine persönliche Bestmarke auf der Stadionrunde stammt noch aus dem letzten Jahr – 48,14 Sekunden.
Kevin Ugo ist inzwischen ins Klaus-Steilmann-Athletenhaus am Lohrheidestadion eingezogen. Im Ruhrpott heimisch ist der junge Mann aus Trier noch nicht so ganz. „Muss man sich dran gewöhnen“, lacht der BWL-Student, der aktuell in Köln studiert. Seit drei Wochen trainiert er jetzt in Wattenscheid: „Es ist alles neu für mich, aber die Trainingsgruppe ist richtig cool.“ Und an sein neues Wohnzimmer Lohrheide hat er sowieso nur gute Erinnerungen: „Die Bahn hat mir so gut gefallen, dass ich direkt hier geblieben bin! Ich hoffe, dass jetzt der nächste Schritt kommt.“ Ugos Ziel fürs neue Jahr: „Eine tiefe 21er-Zeit über 200 Meter, ein bisschen liebäugele ich auch mit der 4x400-Meter-Staffel für die U23-EM.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.