SW 08 spielt Westfalenpokal gegen Stadtlohn bei DJK Wattenscheid auf Kunstrasen

Anzeige
Am Stadtgartenring können sich die Reservisten und Schwarz-Weiß am 9. Oktober das Westfalenpokalspiel gegen SuS Stadtlohn anschauen. (Foto: Peter Mohr)

Jetzt ist es angesetzt, worüber in den letzten Wochen schon eifrig diskutiert wurde.

Schwarz-Weiß Wattenscheid 08 kann sein Zweitrundenheimspiel im Westfalenpokal gegen SuS Stadtlohn nicht auf der heimischen Anlage an der Dickebankstraße austragen. Weil in diesem Wettbewerb ein Rasenplatz gewünscht wird, kein Wochenendtermin mehr möglich ist und innerhalb der Woche der Anstoß zu früh wäre, weicht der Westfalenligist aus und spielt nun auf Kunstrasen. Anstoß zu dieser Partie ist am Mittwoch, 9. Oktober, um 19.30 Uhr am Stadtgartenring, der Anlage von DJK Wattenscheid.

Der Sieger dieser Begegnung trifft auf den Sieger der Partie Sportfreunde Lotte - Wattenscheid 09, die am Dienstag, 15. Oktober ab 20 Uhr ausgetragen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.