Testspiel: Wattenscheider Derby endet unentschieden 1:1 SGW II - DJK

Anzeige
Wattenscheid: 15.02.2015
Die Mannschaft von Engin Tuncay und Semih Kaya legten im Testspiel gleich gut los und versuchten DJK Wattenscheid ihr Spiel aufs Auge zu drücken. Jedoch hielt DJK Wattenscheid gut mit. So kam es zu einem temporeichen Spiel, wobei auf beiden Seiten gute Chancen herausgespielt wurden. Nach einer Ecke hatte Serkan Özpay eine Riesen Chance, doch er konnte den Ball zu unplatziert in die Arme von dem sicheren Jarek Matera drücken. Durch den erneut stark spielenden Julius Ufer und den Ballsicheren Jan Gendreizig konnten zwar noch gute Distanzschüsse abgefeuert werden, doch mit einem 0:0 ging es in die Kabine.
Anschließend kam die Mannschaft von Engin Tuncay und Semih Kaya super aus der Kabine und waren in allen Bereichen überlegen.
DJK Wattenscheid kam nur durch ziemlich harmlose Konter von Timo Farris und Ali El Lahib zu Entlastungsangriffen.
Durch einen überflüssigen Eckball wurde Direnc Ergüzel unglücklich an der Hand getroffen. Den dadurch folgerichtige Elfmeter hielt Sergio Bükrü ohne Mühe.
Nach mehreren Anrennen auf das Tor von DJK Wattenscheid, war es dann Direnc Ergüzel der durch eine gute Einzelleistung das 1:0 in der 62. Minute besorgte.
Leider wurden die zahlreichen Möglichkeiten und die klare spielerische Überlegenheit nicht genutzt, sodass der Ball am Ende durch einen Absprachefehler vom ansonsten Fehlerfrei spielenden Olsi Llakaj zum unglücklichen 1:1. Im eigenen Netz landete.
Fazit: SG Wattenscheid 09 hatte stark gespielt, war klar in allen Bereichen überlegen und am Ende trotzdem nur Unentschieden. Die Defensive um Dominik Hauschild, zeigte sich wieder einmal von ihrer starken Seite
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.