Toku hofft auf Unterstützung der Fans

Anzeige
"Neco" Mohammad geht mit neun gelben Karten vorbelastet in die Partie gegen Düsseldorf. FOTO: Peter Mohr
SGW-Trainer Farat Toku hofft vor dem Heimspiel am Dienstag um 19.30 Uhr gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf auf die Unterstützung der Fans.

"Es ist jetzt die Zeit gekommen (die englischen Wochen), in der wir die Fans am dringendsten benötigen, um die letzten Prozente aus uns rauszuholen", meint der 09-Coach auch mit Blick auf das harte Programm der nächsten Wochen (Samstag geht's in Verl weiter, am kommenden Dienstag folgt das Nachholspiel gegen Erndtebrück).
Bis auf den Rekonvaleszenten Burak Kaplan sowie Maurice Haar und Demir Tumbul stehen alle Akteure gegen die Zweitvertretung aus der Landeshauptstadt zur Verfügung. Gefährdet in Sachen Gelbsperre sind "Neco" Mohammad (9) sowie Chris Braun und Nico Buckmaier (beide 4).
"Wir treffen auf einen Gegner, der sehr unangenehm zu bespielen sein wird, und wir müssen schauen, dass am Ende das Ergebnis stimmt", meint Toku und erinnert an das "zähe" 1:1 im Hinspiel, als Adrian Schneider in der Nachspielzeit per Kopf für den Punkt am Flinger Broich gesorgt hatte.

Nach Spielschluss gibt es hier wie gewohnt Infos und Fotos von der Partie im Lohrheidestadion
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.