Toku sauer: SGW unterliegt beim Test in Heven

Anzeige
Farat Toku war unzufrieden mit der Vorstellung in Heven. FOTO: Peter Mohr
Regionalligist Wattenscheid 09 hat am Dienstag ein Testspiel beim Westfalenligisten TuS Heven mit 1:2 verloren. Dementsprechend unzufrieden zeigte sich 09-Coach Farat Toku nach der Pleite an seiner alten Wirkungsstätte.

„Die Mannschaft hat zwar so noch nie zusammen gespielt. Trotzdem muss ein solches Spiel gewonnen werden“, meinte Toku nach der Niederlage auf dem Kunstrasen am Hevener Haldenweg. Zwar verzichte der 09-Coach auf alle Spieler, die am letzten Samstag in Gladbach in der Startelf standen, aber wirklich aufgedrängt hat sich von den Reservisten niemand. Zwar ging die SGW bereits in der 6. Minute im Anschluss an einen Avci-Freistoß durch Christ Kasela Mbona in Führung, doch trotz drückender Feldüberlegenheit blieb dies die einzige Großchance der ersten halben Stunde. Nach einem Foul von Felix Stahmer an Hevens Ayar zeigte Schiedsrichter Altgeld sofort auf den Punkt, und Ex-09er Volkan Kiral verwandelte zum Ausgleich.
Eine Großchance von Ridvan Avci, der in der 34. Minute zu eigensinnig agierte und das Abspiel verpasste, war neben den Toren die einzig erwähnenswerte Aktion im ersten Durchgang.
Nach dem Seitenwechsel musste sich Tim Boss nach einer Stunde gegen Abou-Saleh richtig strecken, um einen Rückstand zu verhindern. Heven stand sehr tief. Ließ 09 das Spiel machen und konterte dann blitzschnell. So auch in der 66. Minute, als Hevens Knapp Mario Klinger im Laufduell ganz „alt“ aussehen ließ. Sein Torschuss wurde zur Flanke, die Abou-Saleh am „langen Pfosten“ ins Netz drückte. Bis auf einen halbwegs gefährlichen Distanzschuss von Anel Hodzic kurz vor dem Abpfiff gab es im Wittener Vorort keinen erwähnenswerten Torabschluss der SGW mehr zu sehen.

Donnici (46. Boss), Solak, Klinger, Schmitt (80. Demir), Haar, Stahmer, Kasela Mbona, Avci, Gendreizig (60. Anan), Saka, Hodzic
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.