Traum realisiert

Anzeige
Er hat seinen Traum wahr gemacht: Der Wattenscheider Fabian Gering ist Deutscher 10 000-Meter-Meister bei der U20.

Und die Norm für die U20-Europameisterschaft im schwedischen Eskilstuna hat der Youngster auch eingefahren. Bei den Deutschen Titelkämpfen im thüringischen Ohrdruf setzte sich der TV-01-Neuzugang am letzten Wochenende in hervorragenden 30:17,17 Minuten durch. Damit hatte er über sieben Sekunden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten.
„Es war perfekt, lief optimal“, meinte Gering nach dem besten Rennen seiner bisherigen Laufbahn, „es ging relativ ruhig los, ziemlich gleichmäßig bis zu Kilometer sechs oder sieben. Aber auch danach konnte ich gut folgen.“
Es sieht so aus, als hätte der Wattenscheider den Abi-Stress gut verkraftet. „Jetzt kann auch Mathe kommen“, lachte das Talent. Am Freitag stand die entsprechende Klausur auf dem Programm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.