U17 der SG 09 nimmt Vorlage nicht an

Anzeige
Wattenscheid: 03.05.2015
(db) Bereits am Samstag gab es vom SV Lippstadt 08 mit einem 2:1 Sieg gegen die SF Siegen eine Steilvorlage, die unsere U17 heute leider nicht verwerten konnte.
In einem durchschnittlichen Westfalenligaspiel trennte sich die SG Wattenscheid vom SC Münster 08 1:1 (1:0).
Berkan Firat brachte seine Farben bereits in der 14. Minute in Führung und alle dachten an einen klaren Sieg gegen die Münsteraner Gäste, die ihrerseits jeden Punkt für den Klassenerhalt benötigen. Weit gefehlt. Die 09er fanden nie zu ihrem Spiel und erstarrten teilweise vor dem überraschend stark kämpfenden Gast.
In der zweiten Hälfte konnten die Zuschauer, darunter wieder eine zahlreiche Abordnung Wattenscheider Fanclubs, die Chancen der Hausherren an einer Hand abzählen. So kam es in der 71. Minute wie es kommen musste, ein Foulspiel im 09 Strafraum und den fälligen Elfmeter verwandelte Konrad Knemöller sicher zum verdienten Münsteraner Ausgleich.
Die Situation vor den letzten drei Spieltagen:
3. SF Siegen 31 Punkte (Aufstiegsplatz zur Bundesliga)
4. SG Wattenscheid 09 30 Punkte
5. SV Lippstadt 08 28 Punkte
Am nächsten Sonntag treten die Jungen von Trainer Michael Rütten um 11.00 Uhr beim VfL Bochum (U16) an, bevor es am 17.5. zum absoluten Aufstiegsduell mit den SF Siegen kommt (11.00 Uhr Espeloh).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.