Verletzungsgeschwächte SGW II unterliegt in Linden Dahlhausen

Anzeige
Wattenscheid :03.10.2013

Verletzungsbedingt konnte die SGW II nur mit 11 Mann in Linden Dahlhausen anreisen, wobei 2 Spieler noch angeschlagen waren. Kein leichtes Unterfangen für Semih Kaya.
Anfangs spielten beide Mannschaften offensiven Fußball, der sich aber schon nach 15 Minuten in der Hälfte der 09er verlagerte. Die Abwehr um Matthias Gebauer und Dominik Hauschild konnten aber gut dagegenhalten und Benjamin Carpentier hielt sein Tor sauber.
In der 44 Minute dann ein Konter durch Ismael Bagci.
Bagci flankt den Ball von der Außenlinie in den Strafraum, doch der Abwehrversuch von Linden Dahlhausen ließ den Ball ins eigene Netz versenken.
Somit ging es mit einem 0:1 in die Halbzeitpause.
Die 2 Hälfte begann desolat für die 09er. Nach vorne klappte überhaupt nichts mehr und nur noch Missverständnisse in der Abwehr, wodurch auch nach 50 Minuten der Ausgleich für Linden Dahlhausen fiel. Die 09er weiterhin mit Fehler im Spielaufbau und Linden Dahlhausen hatte in der Hälfte der 09er freien Lauf und konnte nach 75 Minuten durch einen Kopfball den Entstand zum 2:1 herstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.