Buchskulpturen stehen am Thorpe Museum

Anzeige
Zwei Buchskulpturen die der Künstler Waldemar Mandzel angefertigt hatte, stehen gut sichtbar an dem Thorpe Museum des Eppendorfer Heimatvereins. Die Aktion „Bochums Bücher“ wurde im Juni 2015 zu den 50-Jahr-Feierlichkeiten der Ruhr-Uni an vielen Standorten in Bochum gestartet. Innerhalb eines Jahres haben die 50 Exemplare die zur Verfügung standen einen Platz finden. Das Buch Nr. 50, der Sportwissenschaft/Gesundheitscampus, kann öffentlich am Eingang des Thorpe Museum besichtigt werden kann.
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.