Der All-Bü-Schü.Wattenscheid kürt erfolgreiche Schützen.

Anzeige
Foto: Karl Heinz Lehnertz - Text: Horst Müller
Der All-Bü-Schü startete die diesjährige Schützensaison mit einem großen Frühjahrsschießen.
An zwei Tagen schossen insgesamt 11 Mannschaften aus sechs Kompanien die diesjährigen Pokale und Ehrenpreise. Dabei waren über 70 Schützen am Start. Die Siegermannschaft um den Michael I. und Rotraud I. Heidenreich gestifteten Wanderpokal errang die 2. Kompanie mit den Schütze Horst Müller, Markus Quest und Stefan Hille. 90,1 Rg., Auf den 2. Platz kamen die Schützen der 3. Kompanie
mit Rolf Hahne, Wolfgang Lamme und Rolf Wlodarczyk. 88,6 Rg., 3. Platz 2. Kompanie mit Dieter Dahlmann, Uwe Motte und Stepfan Telle. 85 Rg. Die Tagesbesten – Pokale errangen mit 49 Ringen Markus Quest und Oberst Horst Müller mit 50 von 50 Ringen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.