Der Maibaum steht - Feuerwehr Eppendorf legte Hand an

Anzeige
(Foto: Gerd Kaemper)

Zum 1000-Tulpen-Frühlingsfest des Eppendorfer Heimatvereins gehörte am 1. Mai auch wieder ein zünftiger Maibaum.

Am frühen Abend legte die Freiwillige Feuerwehr Hand an und brachte den neun Meter hohen, festlich geschmückten Baum auf dem Museumsvorplatz an der Engelsburger Straße in die Höhe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.