Fit für die Zukunft – Sanierung des Wattenscheider Bahnhofs startet.

Anzeige
Foto: Karl Heinz Lehnertz - Serdar Yüksel Vor - Ort-Termin mit SPD - Ratsfrau Christina Knappe
Wer in diesen Tagen durch den Wattenscheider Bahnhof geht, dem ist es wahrscheinlich schon aufgefallen: das Plakat mit dem Maulwurf, das den Beginn der Sanierungsarbeiten ankündigt. Im kommenden Jahr wird der Bahnhof mit einem Aufzug ausgestattet sowie der Bahnsteig umfassend modernisiert. Der Wattenscheider Bahnhof ist einer von insgesamt 150 Bahnhöfen in NRW, die in den kommenden Jahren modernisiert werden.

Dass der Wattenscheider Bahnhof Teil dieser Modernisierungsoffensive ist, die gemeinsam vom Land NRW, Bund und Bahn getragen wird, ist auch dem unermüdlichen Einsatz des Wattenscheider SPD - Landtagsabgeordneten Serdar Yüksel zu verdanken. In intensiven Gesprächen konnte er mit Verantwortlichen der Deutschen Bahn und des nordrhein-westfälischen Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr bereits im Jahr 2014 eine gesicherte Finanzierungsgrundlage für die Bahnhofsmodernisierung schaffen. Langwierige Planungsarbeiten auf Seiten der Deutschen Bahn verzögerten allerdings den Baubeginn. Doch Yüksel blieb am Ball und hakte beharrlich bei den Verantwortlichen der Deutschen Bahn nach.

„Ich bin froh, dass es nun konkret wird und es endlich mit den Sanierungsmaßnahmen losgeht. Der Einbau des Aufzugs und die Modernisierung des Bahnsteigs sind seit Jahren überfällig. Mobilität ist für viele Menschen unverzichtbar und wird in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen. Eine gut ausgebaute Schieneninfrastruktur, zu der auch moderne Bahnhöfe gehören, ist hierfür unverzichtbar. Mir liegt der Bahnhof, der täglich von vielen Bürgerinnen und Bürgern genutzt wird, sehr am Herzen und es freut mich, dass sich die Hartnäckigkeit gelohnt hat“, betont Serdar Yüksel beim Vor - Ort-Termin mit SPD - Ratsfrau Christina Knappe.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
1.014
Norbert Hinz aus Wattenscheid | 10.05.2017 | 22:29  
9
Heinz Jürgen Pieper aus Wattenscheid | 11.05.2017 | 15:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.