Royal Air Force Museum Laarbruch und Weezer Jahrbuch 2015

Anzeige
Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch |

Am Freitag, 30.10.2015 wird das neue Weezer Heimatbuch der Öffentlichkeit vorgestellt.

Es ist die Nummer 15 der beliebten Chronik, die bis Weihnachten sicher auch wieder ausverkauft sein wird. Besonders interessant wird es in diesem Jahr für die, die an der Geschichte der Royal Air Force in Laarbruch interessiert sind.
Drei Artikel beschäftigen sich ausschließlich mit dieser Thematik, und auch in weiteren Beiträgen klingt die enge Verbundenheit Weeze - Laarbruch an, so z.B. auch im Artikel über die ehemalige Weezer Bürgermeisterin Barbara Naus.

Somit sind etwa 10 Prozent der über 300 Seiten dieses Buches der Geschichte Laarbruchs gewidmet.

- Vom Hangar 1 (Bremen Hangar) der Royal Air Force zum Terminal des Airport Weeze
- Der Feldflugplatz B.100 Goch auf der Hees in Weeze
- Rum Dums Notlandung am 10. April 1945 auf Laarbruch
- Verleihung des Bürgerpreises 2014 an die Helferinnen und Helfer des Royal Air Force Museums Laarbruch
Das Buch ist in den bekannten Weezer Geschäften zu erwerben, kann aber auch im Royal Air Force Museum für 10 Euro gekauft werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.