Viel los im Royal Air Force Museum Laarbruch

Anzeige
Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch |

Am Feiertag zum Tag der Deutschen Einheit konnte das Royal Air Force Museum eine große Anzahl Besucher begrüßen.

Nachdem am Vormittag bereits die SPD-Veranstaltung etliche Besucher angezogen hatte, war für den Nachmittag noch eine Gruppe von 30 Motorradfahrern angesagt.

Wegen des schönen Wetters war diese Gruppe dann jedoch auf knapp 70 Personen angewachsen.
Angeführt von einem Pfarrer zeigte diese Gruppe auf ihren Warnwesten deutlich die Zugehörigkeit zur Kirche: KIRCHE unterwegs.
Teils aus dem Münsterland und teils aus dem Kreis Kleve war der Besuch im Royal Air Force Museum der Abschluss des Tagesprogramms. Für viele Teilnehmer markierte diese Tagestour auch das Saisonende.
Übrigens war der älteste Fahrer der Gruppe bemerkenswerterweise über 80 Jahre alt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.