„Vielen Dank für deine Registrierung im National Register of Parookaville“ oder der erste Schritt zum Ticket für das Parookaville 2016!

Anzeige
Haldern-Flair - aber jetzt freu ich mich auf Neuland :-)
Weeze: Airport Weeze | Ich geb's ja zu. Als ich das erste Mal von diesem neuen riesigen Festival am Flughafen Weeze hörte, glaubte ich trotz der Erfolge, die dort einst das Bizarre gefeiert hatte, nicht wirklich an den großen Durchbruch. Zuviele Veranstaltungen, wie etwa das ambitionierte Festival am Radhaus in Kleve, sind trotz hoher Motivation leider bereits nach dem ersten Mal gescheitert.

Und - eigentlich bin ich Haldern-Pop-Fan. So ein kleines tolles Festival mit nicht mehr als um die 5.000 Besucher mit einer ganz speziellen Wohlfühl-Atmosphäre. Mit zumeist rockigen Klängen der Stars von morgen. Seit über 20 Jahren bin ich noch in fast jedem Jahr dabei gewesen! Mit meinem Mann und unseren Freunden. Mit mindestens einer Schlammschlacht pro Event.

Doch dann kam dieser 18. Juli 2015. Ich war im Auto unterwegs und ertappte mich dabei, das Lenkrad rhythmisch zu bearbeiten. Das Radio laut aufzudrehen und das Fenster runterzufahren. Hey, beste Sommer-Abdance-Mucke! Elektro, klar, aber dafür hatte ich schon immer eine Schwäche. Die Möhneball ausgelebt wurde. Oder auf diversen Feten. Was sagt der Moderator da, „live aus Weeze Felix Jaehn“. Noch nie bewusst gehört, den Namen, doch ich kenne jedes Stück.

Später dann die Bilder gesehen. Auf Facebook die Seite geliked. Eine eigene Festival-Stadt in Weeze mit Kirmes, Post und Kirche, in der sogar eine große Anzahl von Trauungen vorgenommen worden seien. Wat is dat denn für'n Quatsch, mögen sich nun manche fragen. Mich macht das neugierig. Da muss ich nächstes Jahr unbedingt mal hin! Bis jetzt kein großer Anklang bei den Lieben, aber ich bin zuversichtlich - das wird noch!

2015 Premiere in Weeze und gleich den „Helga“ für's beste deutsche Festival gewonnen, so wurde heute bekannt. Na wenn das kein Anreiz ist - herzlichen Glückwunsch! Heute dann auch die erste Hürde auf dem Weg zum Ticket genommen - die Registrierung auf der Parookaville-Seite. Auch wenn sich mir noch nicht ganz der Sinn offenbart, ist diese Registrierung Voraussetzung, um ab dem 10. Oktober Tickets zu erwerben. Gerüchtehalber haben schon über 60.000 Leute Interesse angemeldet an einem Festival, dass für 40.000 Fans und 25.000 Campingplätze ausgelegt ist.

Ich bin gespannt - und am 10. Oktober lest Ihr / lesen Sie mehr ;-)
14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
31.054
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.09.2015 | 22:07  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 25.09.2015 | 22:11  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 26.09.2015 | 01:00  
8.668
Bernfried Obst aus Herne | 27.09.2015 | 10:57  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 28.09.2015 | 22:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.