Airport Weeze: Mann wegen Körperverletzung ermittelt

Anzeige
Weeze: Airport Weeze | Am Montag kontrollierte die Bundespolizei am Flughafen in Weeze einen
39-jährigen Marokkaner im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Oujda / Marokko. Die Überprüfung der Personalien in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft Münster den Mann mit Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung suchte. Der Gesuchte konnte vor Ort die Geldstrafe in Höhe von 963 Euro bezahlen und somit die 90-tägige Haftstrafe abwenden. Anschließend wurde ihm die Ausreise nach Marokko gestattet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11.082
Lothar Dierkes aus Goch | 10.12.2014 | 12:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.