Blaue Hechtrose - Rosa Glauca

Anzeige
Rosa Glauca (Foto: http://www.gartendatenbank.de/wiki/rosa-glauca)

Die Blaue Hechtrose

(Rosa glauca, syn. Rosa rubifolia, Rosa ferruginea), auch Rotblättrige Rose oder Bereifte Rose genannt, hat durch blaugraue Blätter und Zweige auch außerhalb ihrer Blütezeit einen Zierwert, weshalb sie schon länger z.B. im Bauerngarten kultiviert wird. Sie wird außerdem gerne gepflanzt, weil sie weniger Stacheln hat und weniger stark Ausläufer treibt als die Hundsrose, Heckenrose (Rosa canina). Allerdings ist sie anfällig für Rosenrost. Die roten Hagebutten sind essbar.

Quelle: Gartendatenbank.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.