Buntes Programm im Weezer Tierpark an Ostern

Wann? 17.04.2017 11:00 Uhr

Wo? Tierpark Weeze, Hertefeld 4, 47652 Weeze DE
Anzeige
Im Weezer Tierpark gibt's für Jung und Alt viel zu sehen. Foto: Steve
Weeze: Tierpark Weeze | WEEZE. Am vergangenen Wochenende fanden erstmals im Tierpark Weeze die Artenschutztage statt. Fast 20 verschiedene Aussteller informierten die Besucher rund um das Thema "Artenschutz". Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, so dass der Tierpark einen neuen Besucherrekord verbuchen konnte. Weit über 2000 Besucher nahmen das Angebot wahr, sich über das Thema zu informieren, ob beim Zoll, der verschiedenste Exponate präsentierte oder bei den vielen anderen Ausstellern. Für das Zootier des Jahres, einer Gemeinschaftsaktion der Deutschen Tierpark Gesellschaft und der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz konnten insgesamt 160 Euro eingenommen werden. Diese kommen den Schutzprogrammen für den Leoparden auf Sri Lanka und im Iran zugute.
Die Greifvogelstation Niederrhein startet am Ostersonntag, 16. April, um 15 Uhr ihre Flugvorführungen mit verschiedenen Greifvögeln und Eulen. Bei trockenem Wetter finden die Flugvorführungen an jedem Wochenende bis zum Ende der Herbstferien statt. Am Ostermontag wartet auf die Besucher ein österliches Programm. Der Geflügelzuchtverein zeigt verschiedene Hühnerrassen sowie frisch geschlüpfte Küken. Auch der Kaninchenzuchtverein zeigt eine Auswahl unterschiedlicher Kaninchenrassen, die im Tierpark sonst nicht zu sehen sind. Die Zwergziegenlämmer sind sehenswert, wenn sie miteinander spielen und auch die Wildschweine haben Nachwuchs. Von 11 bis 12 Uhr wird es eine Ostereiersuche für Kinder geben. Hierfür wird ein Unkostenbeitrag von einem Euro erhoben. Auch der Grill wird von 11 bis 14 Uhr wieder angeheizt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.