Haben Sie Tierpark Weeze schon mal kennengelernt?

Anzeige
Weeze: Fährsteeg | Neulich wurde im Fernsehen die Schönheit mehrer Flüsse in der Bundesrepublik gezeigt. Darunter war auch die Niers. An diesem Fluss in Weeze steht das Schloss Hertefeld. Der Graf stellte in diesem Programm sein Schloss vor. Da wurde ich neugierig. Das Schloss in Wissen, Schloss Gräefenthal, die Burg in Uedem und Schloss Kalbeck hatte ich schon kennengelernt, aber ich hatte nie von Schloss Hertefeld gehört. Heute war ein schöner Frühlingstag mit viel Sonne. Da lockt eine Fahrt ins Blaue. Wir fuhren nach Weeze und fanden dort das Schloss Hertefeld. Ich begegnete die Baronin. Sie sagte mir, dass sie bereit wäre etwas mehr über das Schloss zu erzählen. Ich werde sie dafür besuchen. Darüber ein nächstes Mal mehr.
Seit 60 Jahren wird das Grundstück des Schlosses begrenzt durch einen Tierpark inkl. Steichelzoo. Im Zoo sind heimische Tiere und Haustierformen beherbergt, also keine Tiger, Löwen, Schlangen, aber Tiere zum Streicheln wie Ponys, Kaninchen, Schafe und Meerschweinchen. Es gibt Wasservogelteiche und Volieren mit Ziervögeln. Diese befinden sich an zwei Seiten eines Grabens. Diese werden miteinander verbunden von einer Holzbrücke.
Heute war der Tierpark gut besucht. Viele Eltern wollten mit ihren Kindern von dem schönen Wetter genießen und dafür war ein Besuch ein schöne Gelegenheit ... und das kostlenlos!
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
13.632
Christiane Bienemann aus Kleve | 09.04.2015 | 19:50  
24.162
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 09.04.2015 | 20:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.