„Alte Hasen – Neue Regeln“ Infoveranstaltung der Polizei Kreis Kleve zum Thema Unfallprävention für Senioren

Wann? 06.05.2015 15:00 Uhr bis 06.05.2015 17:00 Uhr

Wo? Alte Schmiede, Wasserstraße 7, 47652 Weeze DE
Anzeige
Weeze: Alte Schmiede |

In Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Kreis Kleve und dem AWO Ortsverein Goch/Weeze werden der Polizeioberkommissar Marco Elbers und Polizeihauptkommissarin Maria Lenz von der Kreispolizeibehörde Nordrheinwestfalen Kreis Kleve Verkehrsunfallprävention/Opferschutz

im Goli - Theater Goch und

in der Alten Schmiede Weeze

je

eine kostenlose Infoveranstaltung anbieten.

Es werden grundlegende Verhaltensinformationen für Verkehrsteilnehmer präsentiert, die sich entweder als Fußgänger, Autofahrer, Radfahrer oder als Lenker von Hilfsfahrzeugen im Straßenverkehr bewegen.
Mit Videounterstützung und aktuellen Fotos aus dem Straßenverkehr werden Polizeihauptkommissarin Maria Lenz und Polizeioberkommissar Marco Elbers im Dialog mit dem Publikum Verkehrssituationen, Gefahrenpunkte, Verkehrsregeln und viele andere Themen diskutieren und Anregungen geben, worauf es im täglichen Miteinander im Straßenverkehr besonders ankommt.
Ob Kreisverkehr, Einbahnstraßenregelung, Grüner Pfeil, Medikamente im Straßenverkehr, Neuerungen in der Verkehrsregelung – alles wird angesprochen und zu reger Diskussionsteilnahme führen.
Teilnehmen kann jeder, der sich für dieses Thema interessiert oder sein Wissen „auf Vordermann bringen“ möchte.

Die Veranstaltungen sind selbstverständlich kostenlos !

Die

Veranstaltungstermin

e

:


am 21. April 2015 um 17.00 Uhr im Goli – Theater in der Brückenstraße Goch

am 06. Mai 2015 um 15.00 Uhr in der Alten Schmiede in der Wasserstraße in Weeze

Die Veranstaltungsdauer ist mit 2 x 45 Minuten und einer kleinen Zwischenpause geplant.

3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.