"Sicherheit durch Sichtbarkeit" - Maria Lenz und Marco Elbers wieder zu Gast in der Alten Schmiede Weeze

Wann? 03.12.2015 15:00 Uhr bis 03.12.2015 17:00 Uhr

Wo? Alte Schmiede, Wasserstraße 7, 47652 Weeze DE
Anzeige
Weeze: Alte Schmiede | Auf Einladung der AWO und des Heimatvereins Weeze, in Zusammenarbeit mit der Alten- und Renten - Gemeinschaft Weeze, werden Polizeihauptkommissarin Maria Lenz und Polizeioberkommissar Marco Elbers wieder eine sehr interessante und gerade zu dieser Jahreszeit wichtige Präsentation mit dem Titel "SICHERHEIT DURCH SICHTBARKEIT" anbieten.
Im Mai diesen Jahres ging es in der voll besetzten Alten Schmiede in Weeze um
das Thema "Alte Hasen - Neue Regeln". Im Dezember werden die beiden Akteure der Polizei über lebensrettende Hilfsmittel berichten, die aus unsichtbaren Teilnehmern am Straßenverkehr deutlich sichtbare Individuen entstehen lassen.
Sehen und gesehen werden - eine entscheidende Grundlage für sichere Teilnahme am Straßenverkehr, ganz besonders in der dunklen Jahreszeit !
Bei Dunkelheit unterliegen z.B. Fußgänger einem um ein mehrfaches erhöhten Unfallrisiko, denn bei Nacht sinkt die menschliche Sehleistung auf ca. 5 % des Tageswertes und mit dunkler, kontrastarmer Kleidung werden Fußgänger erst aus 25m Entfernung wahrgenommen. Trägt der Fußgänger jedoch Reflektoren oder reflektierende Kleidung, ist er in einer Entfernung von ca. 140 Metern schon zu erkennen.
Was es zu beachten gibt, mit welchen Mitteln man sich gut schützen kann - all das ist Inhalt dieser Veranstaltung, die am 3. Dezember 2015 in der Alten Schmiede in Weeze in der Wasserstraße 7 um 15.00 Uhr beginnt und ca. gegen 17.00 endet.
Der Eintritt ist selbstverständlich kostenlos, jeder Interessierte ist herzlich willkommen. Eine Mitgliedschaft in einem der veranstaltenden Vereine ist keine Bedingung. Natürlich freuen sich die Akteure über jeden, der durch eine Mitgliedschaft die ehrenamtliche Arbeit in Weeze unterstützen möchte.

Autor Lothar Dierkes
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.