Alkoholpräventionsprojekt „Hackedicht – Schultour der Knappschaft“ besuchte die Gesamtschule Am Lauerhaas in Wesel

Anzeige
Wesel: Gesamtschule Am Lauerhaas | Das gemeinsame Alkohol-Präventionsprojekt der Krankenkasse Knappschaft und des Deutschen Kinderschutzbundes besuchte am 27.06.2016 die Gesamtschule Am Lauerhaas in Wesel.

Etwa 150 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 der Gesamtschule erlebten das Bühnenprogramm „Hackedicht – oder was?“ von und mit dem Kabarettisten und Schauspieler Eisi Gulp. Sein unterhaltsames Programm zielt darauf ab, Schülerinnen und Schüler zum kritischen Nachdenken über die Risiken des Konsums von Alkohol, Tabak etc. anzuregen.

„Wir freuen uns, dass die ‚Hackedicht – Schultour der Knappschaft‘ an unsere Schule gekommen ist und auf so unterhaltsame und gleichzeitig nachhaltige Art auf die Gefahren von übermäßigem Alkohol- und Drogenkonsum aufmerksam macht.“, begrüßte der Schulleiter Dirk Timmermann die Anwesenden.

Eine nachhaltige Wirkung des Programms wird durch das pädagogische Fachteam des Suchthilfevereins Condrobs e.V. sichergestellt. Die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrerinnen und Lehrer wurden am Folgetag für den Umgang mit dem Thema geschult. Darüber hinaus gab es für die Eltern Gelegenheit zu einem Gesprächsabend.
Nach erfolgreichem Abschluss des Projektes erhält die Schule ein Zertifikat von der Knappschaft und dem Deutschen Kinderschutzbund.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.