Benefizkonzert mit drei Chören für "fitkids"

Anzeige
Wesel: Kirche St. Martini | „Singt Gott ein Lied vom Leben“ ist die musikalische Botschaft eines Benefizkonzerts mit vorpfingstlicher Chor- und Instrumentalmusik, zu dem die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus am Sonntag, 1. Mai 2016 in die St. Martini-Kirche einlädt. Mit dem Konzert wollen die zahlreichen Mitwirkenden das Kinderprojekt „fitkids“ unterstützen, das seit vielen Jahren Hilfestellung für Kinder aus suchtbelasteten Familien bietet.
Das Konzert ist in bewährter Tradition an St. Martini wiederum ein Mehr-Generationen-Projekt, bei dem Kinder, Jugendliche und Erwachsene gemeinsam musizieren. Drei Chöre aus der Großpfarrei St. Nikolaus haben sich für dieses Konzert zusammengefunden. Neben der gastgebenden Chorgemeinschaft „Aggiornamento“ an St. Martini (Barbara Hochgürtel) sind der Chor „Joyful“ (Michaela Klemm) und der Kinderchor „ConTakt“ (Claudia Bussing) beteiligt. Die Chöre bestreiten einen großen Teil des Programms mit musikalisch ansprechender Chormusik aus meist jüngerer Zeit gemeinsam, gewähren mit Eigenbeiträgen den Besuchern aber auch jeweils Einblicke in ihr individuelles Chorprofil.
Die instrumentale Besetzung ist hochkarätig: Mitwirkende sind Stephan Dreizehnter (1. Soloflötist der Duisburger Philharmoniker), gemeinsam mit Anja Dreizehnter (Flöte), Doreen Schulte-Lusch (Saxophon) und Kadra Dreizehnter (mehrfach Preisträgerin bei Jugend musiziert), die u.a. eine eigene Klavier-Improvisation spielen wird. Groovige Akzente setzen Jan und Dirk Bussing mit Gitarre und Bass.
Das Konzert beginnt um am 1. Mai um 19 Uhr. Bei freiem Eintritt bitten die Mitwirkenden um eine Spende für das Kinderprojekt „fitkids“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.