"Das schwarze Schaf": Renate Wirth und Thomas Hesse legen ihren neuen Krimi vor

Anzeige
Autoren Thomas Hesse und Renate Wirth. (Foto: privat)

Mit ihrem neunten gemeinsamen Roman und dem fünften Fall für die „Eule“ - das ist der unkonventionelle Kommissar Gero von Aha - warten die Weseler-Xantener Autoren Thomas Hesse und Renate Wirth auf. „Das schwarze Schaf“ heißt das neue Buch – der Titel weckt Assoziationen zum Niederrhein. Und es spielt am Niederrhein bei Wesel, Dinslaken und Voerde, bei Xanten/Sonsbeck und Kevelaer.

Das Markenzeichen der beiden Krimi-Autoren Hesse/Wirth, die seit 2005 zusammenarbeiten, sind Tier-Titel. Zuletzt war „Der Käfer“ erfolgreich. Es handelt sich um ebenso humorvolle wie spannende Fälle – Geschichten mit Tempo, mit niederrheinischem Lokalkolorit, mit Herz für Land und Leute sowie gerne lästerlichem Humor über regionale Begebenheiten. Dazu geben Hesse/Wirth bei Lesungen gerne einen Einblick in ihre Krimi-Werkstatt.

„Das schwarze Schaf“ – übrigens ein von vielen Lesern gewünschter Titel – spielt entlang der Bahnlinie von Emmerich über Wesel und Voerde bis Oberhausen – die sogenannte Betuwe-Linie. Es geht um den am unteren Niederrhein heftig umstrittenen Ausbau der Strecke. Der Streit eskaliert, als die Bahn ihr Großprojekt durchzieht und die um ihre Lebensqualität ringenden Anwohner ihre ganze Macht spüren lässt.

Junge Leute beschließen, radikale Zeichen zu setzen – darunter eine frühere Freundin von Hauptkommissarin Karin Krafft. Sie kommt Vorbereitungen eines Anschlags in die Quere, wird entführt und befindet sich in den Händen der terroristischen Gruppe, eine gefundene Frauenleiche sieht ihr zum Verwechseln ähnlich.

In „Das schwarze Schaf“ entwickelt sich schnell eine aufregende Geschichte um eine Tätergruppe, die wild entschlossen ist, sich aber in interne Machtkämpfe verstrickt. Eine knifflige, hintergründige Geschichte mit überraschenden Wendungen. (http://www.der-krimi-hesse.de und facebook)

Lesungs-Termine in der Region:

4.11., 19 Uhr Rheinberg/Wesel-Büderich, Hofcafe Elverich, Elverich 2A
8.11., 19.30 Uhr, Wesel, Scala, Wilhelmstraße 8, Premierenlesung der Mayerschen Buchhandlung
9.11., 19.30 Uhr, Hamminkeln-Ringenberg, Alpaka-Hof am Schloß, Schloßstraße 5
10.11., 19 Uhr, Tatort Mehrhoog, Hamminkeln-Mehrhoog, Ev. Gemeindezentrum Mehrhoog, Halderner Str. 45 – zugunsten des Projekts Glockenturm
11.11., 18 Uhr, Voerde, Krimi-Dinner im Landgasthof Schänzer, Mehrumer Str. 74
21.11. 19 Uhr, Xanten, Buchhandlung Librarium, Marsstraße 12
24.11., 19 Uhr, Rheinberg, Buchhandlung Schiffer, Holzmarkt 10
26.11., 12 Uhr, Voerde, Buchhandlung Lesezeit, Bahnhofstraße 61, Signierstunde
27.11., 11 Uhr, Wesel-Flüren, Literaturfrühstück im Restaurant Art, Reeser Landstraße 188
30. 11., 20 Uhr, Rees, Stadtbücherei und Buchhandlung Bücherbogen, Markt 18
4.12., 14 Uhr, Dinslaken, Buchhandlung Thalia, Neustraße 37, Signierstunde
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.