Der beste Bluesgitarrist in der Grugahalle

Wann? 10.03.2012 20:00 Uhr

Wo? Grugahalle, Norbertstraße 1, 45131 Essen DE
Essen: Grugahalle | Endlich kommt ein ganz großer der Bluesmusik in die Grugahalle: Am 10. März spielt Joe Bonamassa mit seiner Band in Essens legendärer Konzerthalle. Der am 8. Mai 1977 in New Hartford geborene Sohn eines Gitarrengeschäftsinhabers ist einer der am gefragtesten Musiker unserer Zeit abseits der vom Musikbusiness geförderten Ballermänner und Discoladies. Er begann im Alter von vier Jahren mit einer in kleinem Maßstab gefertigten Chiquita-Gitarre das Gitarrenspiel. Als 12-jähriger Teen stand er schon mit B. B. King zusammen auf der Bühne. Zwei Jahre später wurde er eingeladen, eine Veranstaltung des Musikinstrumentenherstellers Fender zu begleiten. Damit war die Grundlage für seine steile Karierre als Bluesmusiker gelegt. Von seinem Können an der Gitarre kann sich jeder Musikfan auf mittlerweile 10 Alben überzeugen. Dazu kommen auch drei Alben mit der Band Black Country Communion, in der er zusammen mit Glenn Hughes (Ex-Deep Purple Bassist), Jason Bonham (Sohn des verstorbenen Led Zeppelin-Schlagzeugers) und Derek Sherinian (Keyboarder von Dream Theater) härtere Töne anschlägt. Unschlagbar ist Joe Bonamassa aber auf der Bühne: tolle Gitarrensoli, wunderbares Zusammenspiel mit seiner Band und abwechselungsreiche Musik. Ein Muss für jeden Blueser im Ruhrpott. Aber beeilt Euch, es sind nur noch wenige Karten vorhanden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.