"EselRock"-Sound schwängert den Weseler Heubergpark am 27. und 28. Mai mit Festivalleben

Anzeige

Das junge Musikvolk freut sich seit Wochen auf den Startschuss zum "EselRock"-Festival am 27. und 28. Mai im Weseler Heubergpark.

Mit dabei sind am Freitag (Einlass: 17.30 Uhr) die Bands: 18 Uhr McDonaghouhs, 19 Uhr The Shed, 20 Uhr Black Rust und 21.25 Uhr Pohlmann.

Am Samstag stehen dann diese Formationen auf der Hauptbühne: 13 Uhr Meine Zeit, 14.05 Uhr City Kids feel the Beat, 15.20 Uhr Betrayers of Babylon, 16.40 Uhr Van Holzen, 18 Uhr Flash Forward, 19.20 Uhr Milliarden, 20.45 Uhr Tim Vantol, 22.30 Uhr Itchy Poopzkid.

Und auf der Seebühne: 13.35 Uhr To Have and Hold, 14.50 Uhr Juke Box Pussys, 16.05 Uhr Ankerkette, 17.25 Uhr Und wieder Oktober, 18.45 Uhr Venom Is Bliss, 20.10 Uhr Breathe Atlantis und 21.45 Uhr To the Rats and Wolves.

Viel Spaß!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.