Fantastival 2015: Milow, Gentleman, Knebel, Wecker und weitere Stars rocken das Burgtheater

Anzeige

In diesem Sommer lädt die Freilicht AG, Deutschlands erste Kultur-Aktiengesellschaft, zum 17. Mal zum FANTASTIVAL Dinslaken ein. Mit einem abwechslungsreichen Mix aus Kabarett, Comedy, Theater, Pop, Rock, Musical, Klassik und Jazz hat das Open-Air-Festival in den vergangenen Jahren bereits über 200.000 Besucher aus ganz Deutschland angelockt.


Stars hautnah erleben kann man seit 1999 jeden Sommer im Burgtheater Dinslaken mit Größen wie Bosse, Milow, BAP, Götz Alsmann, Stefanie Heinzmann oder Roger Cicero. Was für eine besondere Spielstätte Dinslaken hat, wird jedes Jahr aufs Neue klar: Das einmalige Ambiente des 80 Jahre alten und unter Denkmalschutz stehenden Burgtheaters zog in den vergangenen Jahren nicht nur Gäste aus dem Ruhrgebiet und Niederrhein, sondern aus ganz Deutschland an. Die familiäre Atmosphäre und Nähe machen hier den ganz besonderen Reiz aus, denn keiner der möglichen 1.800 Zuschauer sitzt weiter als 20 Meter vom Geschehen auf der Bühne entfernt. 

Dass Dinslaken jedes Jahr mit einem attraktiven Kulturprogramm aufwarten kann, während die städtischen Etats immer weiter gekürzt werden, ist rund 550 „Kulturaktionären“, zahlreichen Sponsoren, den vielen ehrenamtlichen Helfern und dem Herzblut aller Beteiligten zu verdanken. Auf diese Weise gelingt es den Dinslakener Bürgern, dem kulturellen Leben ihrer Stadt Attraktivität und damit Zukunftsfähigkeit zu verleihen.

Für das 17. FANTASTIVAL Dinslaken vom 19. bis 27. Juni 2015 hat die Freilicht AG neben dem international gefragten Reggae-Star Gentleman auch den belgischen Pop-Sänger Milow verpflichten können. Zudem wird das Liedermacher-Urgestein Konstantin Wecker sein 40-jähriges Bühnenjubiläum in Dinslaken feiern und das mit dem Klassik-ECHO ausgezeichnete Berolina Ensemble im Rahmen der „Jungen Sommernacht der Klassik“ auftreten. Für die Lachmuskeln sorgen Herbert Knebels Affentheater, der Kabarettist Jochen Malmsheimer und der durch sein Buch „Russendisko“ bekannte Autor Wladimir Kaminer. Zudem präsentiert die Freilicht AG wie in jedem Jahr die Sommernacht des Musicals und das Kindertheater.

Die Termine auf einen Blick:

Fr 19. & Sa 20. Juni Herbert Knebels Affentheater
So 21. Juni Milow
Mo 22. Juni Jochen Malmsheimer
Di 23. Juni Konstantin Wecker
Mi 24. Juni Wladimir Kaminer
Do 25. Juni Berolina Ensemble (Junge Sommernacht der Klassik)
Fr 26. Juni Gentleman
Sa 27. Juni Sommernacht des Musicals

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.fantastival.de und auf der Facebook-Seite http://www.facebook.com/FANTASTIVAL

Tickets gibt es ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen und im Internet unter http://www.fantastival.de
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.