Frauen-Quartett "Il Canto di Rame" macht Musik erlebbar - am 7. Dezember in Bislich

Anzeige
In Canto di Rame (Foto: Agentur)

“Il Canto di Rame“ lautet der Name des Freuan-Quartetts, das am Konzert am Sonntag, 7. Dezember, 17 Uhr, in der St. Johannes-Kirche in Bislich gastiert.

Das Ensemble besteht aus Elskete Lindert (Sopran), Daniëlle Egberts (Trompete), Marije Toenink (Cello) und Līga Vilmane (Orgel)

„Il Canto di Rame“ ist fortwährend auf der Suche nach Herausforderungen, was sich aus der ungewöhnlichen Zusammenstellung des Ensembles ergibt. Die Solisten bearbeiten Stücke, ohne dem Original Abbruch zu tun, und führen diese auf ihre eigene Weise auf.

In den Konzertprogrammen hört und sieht das Publikum den originellen Blick des Ensembles auf das Musik-Erleben. Die Musikerinnen entdecken ein zentrales Thema, suchen einen Weg der Verbindung und kreieren damit ein überraschendes Gesamterlebnis.

Eintrittspreise: Erwachsene 13 Euro, Kinder bis zwölf Jahre 6 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.