Frühbucher-Rabatt für "Sommerton"-Freunde / Line Up fürs letzte August-Wochenende wächst

Anzeige

Auch in diesem Jahr können Musikfreunde die Vorfreude auf das sommerliche Festival-Kleinod nahe Wesel frühzeitig buchen. "Das Konzept hat sich bewährt, die Ticket-Nachfrage ist schon jetzt groß", freut sich Mitorganisatorin Angelika Patt.

Daher bieten die Veranstalter des Sommerton-Festivals am Schloss Diersfordt wieder einen Festivalpass für Frühbucher zum Sonderpreis von 68 Euro an. Der Pass bietet Eintritt zu allen sechs Konzerten am Freitag, 25. August, sowie am Samstag, 26. August. Das Festival findet traditionell in jedem Jahr am letzten August-Wochenende im komfortabel ausgestatteten Theaterzelt in niederrheinisch-urigem Ambiente am Schloss Diersfordt statt.

Tickets für das exklusive Abschlusskonzert in der Schlosskirche am 27. August sind nicht im Festivalpass enthalten und werden erst nach der Bekanntgabe des vollständigen Programms (Mitte März 2017) angeboten, da es erfahrungsgemäß innerhalb weniger Tage ausverkauft ist. Bis dahin gilt der Frühbucher-Rabatt für den „Blind Date“-Festivalpass.

Der veranstaltende Sommerton-Verein mit Programmgestalter Wilfried Schaus-Sahm bietet den Besuchern im Rahmen des Frühbucher-Passes 2017 wieder Musikgenuss und Spielfreude auf höchstem Niveau, unter anderem einen besonderen Höhepunkt in Form der Auftragskomposition „Moon“. Zwei der vielseitigsten und ambitioniertesten Musiker unserer Zeit, Echo-Preisträger Michael Wollny und Eric Schaefer begeistern sich für Spielort und Möglichkeiten.

Dieses Auftragswerk für das Sommerton-Festival wird durch die Kunststiftung NRW gefördert und kommt in folgender Besetzung zur Uraufführung: Michael Wollny (Klavier und Komposition), Eric Schaefer (Schlagzeug, Electronics und Komposition), Christian Weber (Bass), Musiker des „The Norwegian Wind Ensemble“ unter Leitung von Geir Lysne. Dieses Orchester ist eine der traditionsreichsten Formationen aus dem hohen Norden und zugleich für verschiedenste Stilwelten offen, ein Ensemble, dessen Musiker die Grenze zwischen notierter symphonischer und aktueller improvisierter Musik aufheben.

Der Frühbucher-Pass ist an den bekannten Sommerton-Vorverkaufsstellen erhältlich:

Buchhandlung Korn in Wesel (Brückstraße 13, Wesel, Tel.: 0281/21876)
Ticketshop Mattke in Wesel (Kreuzstraße 24, Wesel, Tel.: 0281/28887)
Ticketshop Falta in Duisburg (Kuhstraße 14, Duisburg, Tel.: 0203/26464)
Online über die Internetseite des Sommerton-Vereins www.sommerton.de
Telefonisch über das Ingenieurbüro Patt in Voerde (02855/963410)

(Bilder zum Beitrag: Agenturen)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.