Gesamtschule Am Lauerhaas schickt Luftbotschaften zum Weltnichtrauchertag

Anzeige
Insgesamt 390 bunte Heliumballons wurden von den Schülerinnen und Schülern der fünften und sechsten Klassen der Gesamtschule Am Lauerhaas in den Himmel geschickt. Die Ballons trugen Kärtchen, auf denen die Schüler/innen ihre persönlichen Sprüche und Botschaften zu den Vorteilen des Nichtrauchens geschrieben hatten. Die Sprüche waren kreativ und einfallsreich, zeigten aber auch die intensive Auseinandersetzung mit der Thematik. Die klare Botschaft dahinter: „Lasst das Rauchen sein!“
„Lass einen los“ heißt das Motto, unter dem die Landesinitiative „Leben ohne Qualm“ jährlich zum Weltnichtrauchertag (WNT) einlädt. Das Suchtpräventionsteam der Gesamtschule Am Lauerhaas Wesel und das Präventionsteam der Drogenberatung Wesel unterstützten die Aktion am 31. 05. 2017.
Die gebündelten Botschaften und Ballons sind nun auf dem Weg zu hoffentlich vielen unbekannten Empfängern. Vielleicht wird ja der ein oder andere Spruch zum Nachdenken anregen?
Die Finder der Botschaften können die Aktion zusätzlich unterstützen, indem sie Kontakt mit der Drogenberatungsstelle Wesel aufnehmen. So sorgen sie dafür, dass die besten Slogans und die am weitesten geflogenen Botschaften dem Absender einen Preis bescheren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.