Horror Live - Werner Seuken liest im Sapphire

Anzeige

Mit Edgar Allan Poe und Auguste Villiers de L´ísle-Adam fand Werner Seuken am vergangenen Donnerstag einen guten Einstieg in die Lesereihe Horror Live in der Dinslakener Cocktail- und Wine-Bar Sapphire am Altmarkt

. "Die Grube und das Pendel" und "Die Marter der Hoffnung" lauteten die Titel der beiden Kurzgeschichten, die sich mit der Thematik Inquisition auseinandersetzen.
Mit seiner einfühlsamen Stimme gelang es Werner Seuken, Vortragender auf zahlreichen deutschen Lesebühnen, den Protagonisten Leben einzuhauchen. Den Besuchern wurde der Horror des Erlebten dadurch sehr lebendig. Mit einer kurzen Einleitung und begleitenden Kommentaren versorgte Seuken die Zuhörer obendrein mit interessanten Hintergrundinformationen.
Eine gute Lesung, die neugierig auf mehr macht!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.