Hundert Musikschüler beim Adventskonzert in der Kirche am Lauerhaas

Anzeige
Die Kirche am Lauerhaas war am 2. Advent bis auf den letzten Platz mit Konzertbesuchern und ausführenden jungen Musikern gefüllt. Verschiedene Ensembles aus Bläsern und Streichern der Musikschule Wesel spielten klassische wie moderne Werke. Es erklangen bekannte weihnachtliche Melodien wie Händels "Tochter Zion" genauso wie ein umfangreiches Orchesterwerk für Orchester und zwei Cellisten von Antonio Vivaldi. Auch die Orgel wurde von dem 16-jährigen Milan Skusa souverän mit Werken von Bach und Walther zum Klingen gebracht. Dagmar Beinke-Bornemann bedankte sich bei den ausführenden jungen Musikern, den Lehrern und der gastgebenden Evangelischen Kirchengemeinde Wesel. Am Ausgang kamen gut 800 Euro als Kollekte für die Flüchtlingshilfe Wesel e.V. zusammen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.