Karikaturen von Gerhard Mester im Klausenhof Hamminkeln

Anzeige
(Foto: privat)
Hamminkeln. „Wir wünschen eine angenehme Inklusion!“ heißt die Wanderausstellung mit Karikaturen von Gerhard Mester.

Ein Rollstuhlfahrer beim Bankraub – dieses gelungene Beispiel beruflicher Inklusion von Menschen mit Behinderung zeigt eines der 12 Karikaturen der neuen Wanderausstellung „Wir wünschen eine angenehme Inklusion“.

Präsentation kostenlos ausleihen

Die Präsentation mit insgesamt 16 Rollups kann von interessierten Institutionen wie Bildungseinrichtungen, Rathäusern, Banken, Firmen etc. kostenlos über die Akademie Klausenhof ausgeliehen werden.

Die Bilder rund um das Thema Beruf und Inklusion sind im Rahmen des Projekts „win win“ (Weseler Inklusions-Initiative – wir integrieren nachhaltig) entstanden und wurden von dem deutschlandweit bekannten Karikaturisten Gerhard Mester umgesetzt.

„Mensch, Franziskus“

Mester zeichnet für verschiedene Tageszeitungen und Zeitschriften und hat 2012 den Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen erhalten. In den letzten Jahren ist er vor allem wegen seiner hintersinnigen Karikaturen über Papst Franziskus („Mensch, Franziskus“) bekannt geworden.

Die Ideen für die Zeichnungen wurden von win win-Mitarbeitenden entwickelt. Zu jeder Karikatur sind grundsätzliche Infos zum Thema Behinderung und Beruf abgedruckt.

Die Rollups können von interessierten Institutionen oder Firmen kostenfrei angefordert werden. Es ist auch möglich, nur eine Auswahl zu zeigen.
Das Projekt win win unterstützt arbeitslose schwerbehinderte Menschen dabei, einen Job zu finden.

Die Projektleitung hat das Jobcenter Kreis Wesel. Partner sind die Agentur für Arbeit Wesel, die Akademie Klausenhof gGmbH, die Grafschafter Diakonie gGmbH - Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers sowie die Caritasverbände Moers-Xanten e.V. und für die Dekanate Dinslaken/Wesel.

Projekt läuft insgesamt drei Jahre

Das Projekt, das insgesamt drei Jahre läuft, wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Ausgleichsfonds gefördert.

Informationen und Anfragen: Dr. Michael Sommer, Akademie Klausenhof, Telefon 02852/89-1329, sommer@akademie-klausenhof.de. Weitere Informationen unter http://www.win-win-wesel.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.