Katja Werker - Auftritt im Jugendzentrum "KARO" in Wesel am 29.04.2016

Anzeige
Wesel: KARO Jugendzentrum | Michael Schüller hatte es wieder einmal geschafft, eine schöne Kombination für diesen Abend zusammenzustellen.
Mit

Katja Werker

hat er eine feste Größe in der deutschen Musikszene für einen kurzen Auftritt im KARO gewinnen können.
Ihr Debütalbum „Contact Myself“ gilt bis heute unter Musikliebhabern und Kritikern als Meilenstein der deutschen Popmusik. Im KARO brachte sie in einem 50-minütigen Auftritt an diesem Abend einen Querschnitt durch ihr umfangreiches Repertoir.
Musikalisch beschränkte sie sich auf wenige Instrumente, und so kam ihre einzigartige Stimme besonders zur Geltung. Sehr natürlich, etwas hauchig und dadurch leicht brüchig nimmt sie sofort das Publikum in ihren Bann. Eine kurze Geschichte zu den Liedern macht sie umso persönlicher. Und sie brachte das Publikum sogar zum mitsingen. Eine rundum gelungene Darbietung, die vom Auditorium mit viel Applaus belohnt wurde, Katja wurde nach einer Zugabe dann entlassen, um für die nachfolgende Toby Beard Band die Bühne zu räumen.

Nachfolgend eine kleine Bilderserie von diesem schönen Abend. Die Beleuchtung war sehr dezent gehalten und traf die Stimmung perfekt.

Homepage: Katja-Werker.com
Facebook: facebook.com/KatjaWerker
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 02.05.2016 | 19:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.