Konzert zum Advent - "Winterreise" von Franz Schubert // 6. Dez. um 19.00 Uhr - Schlosskirche Diersfordt Wesel

Anzeige
Ich werde euch einen Zyklus schauerlicher Lieder vorsingen. Ich bin begierig zu sehen, was ihr dazu sagt. Sie haben mich mehr angegriffen, als dies bei anderen der Fall war. Mir gefallen diese Lieder mehr als alle, und sie werden euch auch noch gefallen." Franz Schubert
Schubert selbst das suchende und verkannte Genie, vertonte den Zyklus 1827, ein Jahr vor seinem Tod. Die Thematik der Zyklen ganz im Einklang mit der romantischen Weltanschauung: wachsendes Unbehagen mit den gesellschaftlichen und ökonomischen Entwicklungen führte zu einer Verherrlichung der Natur, als Sinnbild für das Schöne und Unberührte. Der einsame Wanderer auf der Suche nach dem Glück, die Kunst und Musik als Gegenwelt zur enttäuschten Realität.
Auf der "Winterreise" begleiten uns Erik Sohn - Bariton und Stephan Görg am Klavier.
Erik Sohns rege Tätigkeit als Konzertsänger führte ihn zu Engagements in Deutschland, im europäischen Ausland sowie in Israel, Korea und in die USA. Für Chöre und Vokalensembles ist Erik Sohn bundesweit als Coach mit Schwerpunkt auf Populärer Musik gefragt, so ist er beispielsweise als Coach der A-Capella-Band Wise Guys sehr erfolgreich tätig.
Stephan Görg ist in Wesel keine unbekannte Person. Er war Gründer und langjähriger Leiter des Niederrheinischen Kammerchores. Konzertreisen führten Stephan Görg nach Japan, China, USA ( Ehrenbürgerschaft des Staates Nebraska ), Italien, Polen und die Schweiz.
Beide Künstler haben jeweils eine Professur an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.
Das Konzert findet am Samstag, den 6. Dez. 2014 um 19.00 Uhr in der Schlosskirche in Diersfordt Wesel statt.
Mit dem Konzert beendet das Kultur Netzwerk der Herrlichkeit Diersfordt Wesel e.V. das Konzertjahr 2014. Karten für das Konzert gibt es in der Buchhandlung Korn - beim Ticketshop Mattke und beim Wesel Marketing zum Preis von 14 € zzgl. 1,50 € Vorverkaufsgebühr. Weitere Infos zum Konzert finden sie auch unter - www.kulturnetzwerk-diersfordt.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.