Kunstausstellungen im Waldhotel Tannenhäuschen

Anzeige
Lore Egerlandt (links) erläutert ihr Kunstwerk
Wesel: Waldhotel Tannenhäuschen |

"Memories" und "Auf Auenhöhe"


Im Rahmen der Veranstaltungsreihe – Kunst im Tannenhäuschen – stellt das Waldhotel Tannenhäuschen zwei neue Ausstellungen vor: „Memories“ von Lore Egerlandt und „Auf Augenhöhe“ von Ursula Kühn.

Die Malerin Lore Egerlandt weist mit den „Memories“ auf besondere Momente in ihrem Leben hin. In den großformatigen Bildern erinnert sie sich an Reisen in ferne Länder, aber auch an Unbefangenes, Gegebenes. Sie verwendet viel Zeit, Geduld und Material, um abstrakte Strukturen und Flächen zu entwickeln. Die Bildtitel zeigen dem Betrachter einen möglichen Weg auf, um Egerlandts „Memories“ aufzudecken.

Ursula Kühn setzt mit Ihrer Ausstellung „Auf Augenhöhe“ Motive und Farberlebnisse, die sie teilweise vorher in Fotos als Motivvorlage festgehalten hat, vielfältige künstlerische und stilistische Darstellungsart um. Die Künstlerin sucht dabei nach bildnerischen Problemlösungen und nicht nach persönlicher Note. In differenzierter und reicher Farbgebung entstehen im Wechsel Bilder in realistischer Ausdrucksweise sowie abstrakte Farbkompositionen und Materialcollagen. Einen Teil des Verkaufserlöses spendet Ursula Kühn für einen guten Zweck.

Zu der Ausstellung sind Interessierte, Gäste und Kunstliebhaber herzlich eingeladen.

Die Ausstellung ist eintrittsfrei und jederzeit bis 16. Februar 2015 zu besichtigen. Waldhotel Tannenhäuschen, Am Tannenhäuschen 7, in 46487 Wesel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.