Major Healey Band rockt das Scala-Kino am 1. Oktober - mit einer kleinen Überraschung

Anzeige

Auf ihrer nunmehr 20-jährigen Reise kreuz und quer durch die Glamrock-Galaxis kamen Major Healey dem Niederrhein seit vielen Jahren regelmäßig einmal pro Saison sehr nahe: zum Jokerfest am Thunderbike Roadhouse in
Hamminkeln.

Im Jahr 2015 kam ein weiterer Abstecher in diesen Winkel des Glam & Glitter Universums hinzu. Das "Scala" in Wesel verwandelte sich für einen Abend in eine Zeitmaschine, mit der die Glam Rocker aus Ostwestfalen und ihr Publikum einen ausgiebigen Trip zurück in die wilden 70er Jahre unternahmen. Nachdem die daraufhin erforderlichen Renovierungsarbeiten erfolgreich abgeschlossen waren, gab es keinen Zweifel daran, dass dieses Event nach einer Fortsetzung verlangte.

Am 1. Oktober 2016 werden Danny Wilde und Co. zum zweiten Mal die magische Frage an das Weseler Publikum richten: "Wesel, Are You Ready???" Und wenn dann das vielstimmige "YEAH" aus dem Saal zurück schallt, wird es Zeit den obersten Hemdknopf zu öffnen, die Krawatte zu lockern und die Ärmel hoch zu krempeln.

Dann gibt es die heißesten Nummern der wilden 70er Jahre live, laut und zum Mitsingen. The Sweet, Rolling Stones, Deep Purple, Led Zeppelin, Queen, The Free, Lynyrd Skynyrd, Elton John und dazwischen natürlich die Rocky Horror Picture Show
oder ein Ausflug in das "Hotel California", um mal kurz Luft zu holen.

"Wir haben es den Fans versprochen in diesem Jahr genau da weiter zu machen wo wir 2015 aufgehört haben. Party bis keiner mehr steht. Und wir freuen uns, daß wir dieses Versprechen einlösen können! Wesel, we´ll be back!" spricht Sänger Danny Wilde und zieht schon mal los. Apfelsaft kaufen.

Tickets für das Konzert gibt es im Scala und bei Norbert Schulters (Telefon 02852-960685).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.