Mitten ins Herz

Anzeige

Es hat sich herumgesprochen: Am Niederrhein findet man Erholung in wunderschöner Umgebung. Dazu gehören neben Wald und Seen idyllische kleine Orte wie das Dorf Diersfordt nördlich von Wesel, bekannt durch das alte Schloss.

Als erstes fallen dem Besucher die beiden historischen Gebäude "Am Schafstall" ins Auge. Die kleine Wiese zwischen den ehemaligen Schafställen, die jetzt Wohnungen sind, ist der Dorfplatz, wo am Erntedanktag der Erntekranz aufgerichtet wird, wo Diersfordter und Gäste gemeinsam singen und wo Kinder um den Baum tanzen.

Hier schlägt das Herz von Diersfordt.

Wer hatte schon den Platz zwischen den historischen Gebäuden als "Baulücke" angesehen? Als nun die Nachricht kursierte, es sei eine dichte Bebauung mit modernen Villen geplant, da saß der Schock tief. Ob es denn Leute gibt, die eine halbe Million locker machen, um dort zu thronen, an der Mühlenfeldstraße, aber von der Straße abgeschirmt durch eine Garagenfront? Und die sich vielleicht bei der ersten Besichtigung in ein Dörfchen verlieben, das durch die Bebauung seinen Reiz verlieren würde?

Da sei die Baugenehmigung vor!
Anne Heisler, 17.12.2014
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.