Move to Junk

Anzeige
Wesel: Berufskolleg Wesel |

In der bis auf den letzten Platz gefüllten Mehrzweckhalle im Berufskolleg Wesel fanden heute zwei verschiedene englische Theateraufführungen statt.

Eingeladen waren die Klassen der Berufsfachschulen und des beruflichen Gymnasiums. Es ist schon Tradition, dass einmal pro Jahr die White Horse Theatergruppe am Berufskolleg hier in Wesel gastiert.

„Move to Junk - a play by Peter Griffith“

Ein neues Spiel, das die schreckliche Welt des Cyber-Mobbing erforscht - wie die Klassenkameraden Amandas zu spüren bekommt.

„Twelfth Night - by William Shakespeares“

Eine erfolgreiche Shakespeare Komödie über Intrige von Liebe und Eifersucht.

White Horse Theatre
White Horse Theatre ist ein pädagogisches Tourneetheater, das englischsprachige Theaterstücke an deutschen Schulen aufführt. Inzwischen ist White Horse Theatre zur europaweit größten professionellen Theatergruppe dieser Art geworden. Pro Jahr sehen sich ca. 400.000 Schüler die Aufführungen des Theaters an.

White Horse Theatre gastiert hauptsächlich an Gymnasien, Real- und Hauptschulen, Berufskollegs, aber auch in Kulturhäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen und mittlerweile auch an immer mehr Grundschulen….

Der Name des Theaters bezieht sich auf das Symbol des weißen Pferdes auf der Flagge der angelsächsischen Einwanderer, die vor 1500 Jahren aus Deutschland nach England kamen. Das weiße Pferd ist das Wappen von Westfalen (wo manche der Einwanderer herkamen und das Theater heute seinen Sitz hat), und gleichzeitig von Kent (wo sich die Einwanderer ansiedelten und wo Theatergründer Peter Griffith geboren wurde). Der Name der Organisation erinnert daher an die Verbindung zwischen Briten und Deutschen.

http://www.whitehorse.de

Die Veranstaltung endete mit tosendem Beifall der SchülerInnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.