New Gospel Voices spenden Konzerterlös (600 Euro) an die Hamminkelner Flüchtlingshilfe

Anzeige
(Foto: privat)

Nach einem sanften Konzertauftakt wurde die abendliche Stimmung beim Konzert der New Gospel Voices in der Christuskirche in Flüren durch bekannte Lieder auf Temperatur gebracht. Die Liedtexte, per Beamer auf eine Leinwand projiziert, gaben die notwendige Unterstützung und die zahlreichen Besucher sangen begeistert mit.

Yvonne Hein sorgte durch die Übersetzung der englischen Texte und ihre lockere, unterhaltsame Moderation dafür, dass jeder Gast einen emotionalen Zugang zu den vom Chorleiter ausgewählten Gospelliedern bekommen konnte. Bei „Now“ wurde die Kirche gegen Ende des Konzertes durch rhythmisches Klatschen und Stampfen gerockt. Die Chormitglieder freuten sich über die vielen strahlenden Gesichter und über den herzlichen, starken Applaus der Konzert-Gäste.

Durch die Entscheidung des Vorstandes, den erzielten Spendenerlös (600 Euro) durch einen Betrag aus der „Chor-Schatulle“ aufzufüllen, konnte an Roswitha Kellersohn, Katja van Wahnem und Joseffa Sonders von der Hamminkelner Flüchtlingshilfe übergeben werden.

Das Geld soll der Kinderbetreuungsgruppe zur Verfügung gestellt werden. Den Kindern im Alter von viewr bis 15 Jahren wird einmal wöchentlich die Möglichkeit gegeben, für ein paar Stunden ihre sehr belastenden Erfahrungen der Flucht und den nicht immer einfachen Alltag in den Hintergrund treten zu lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.